Posts in Category ‘Darstellung’

Popularität von Krypto-Währungen

Mit der explosionsartigen Zunahme der Popularität von Krypto-Währungen wie Bitcoin und Ethereum im Jahr 2017 versuchen viele nun, Krypto-Währungen zu verstehen und wie sie sich entwickeln. Eine neue Online-Masterclass unter der Leitung des erfahrenen Vermögensverwalters Jonny Fry und unter der Leitung der Expert Academy soll Kryptowährungen, Blockketten und ICOs sowie viele andere Themen im Zusammenhang mit Kryptowährungen erklären und entmystifizieren. Hier finden Sie ein exklusives Angebot für Leser der Irish Tech News.

Das Geschäft mit Bitcoin Code

Jonny Fry verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Asset-Management-Geschäft und ist als Mitglied des Team Blockchain ein Experte für Kryptowährung und alle damit verbundenen Themen von der Blockchain bis zur Investition und zum Risikomanagement. Durch 18 Videovorträge vermittelt Herr Fry den Studenten ein aktueller Test zum Bitcoin Code die notwendigen Fähigkeiten und Werkzeuge, Bitcoin Code um die Welt der Kryptowährungen zu verstehen und zu nutzen. „In diesem 90-minütigen Online-Kurs bietet Jonny Fry, ein Vermögensverwalter mit über 25 Jahren Branchenerfahrung, alles, was Sie benötigen, um ein einführendes Verständnis von Kryptowährungen und ICOs zu erlangen“, heißt es in einem Statement der Expert Academy. Der Kurs gibt den Studenten die Möglichkeit und das Wissen, zu entscheiden, ob sie in einer sich schnell entwickelnden Welt weitermachen wollen.

Dieser Kurs zielt darauf ab, den Studenten eine solide Grundlage für das Verständnis von Kryptowährungen zu vermitteln, so dass sie für ein weiteres Studium oder sogar für Investitionen in eine ICO, Blockchain oder Kryptowährung ihrer Wahl bestens gerüstet sind. „Die Schüler werden auf eine Bildungsreise mitgenommen, auf der sie Themen wie Terminologie, Initial Coin Offerings (ICOs), Wallets und Investitionen behandeln“, so die Expert Academy. Die Identifizierung guter Anlagen und das Risikomanagement werden ein wichtiger Bestandteil des Kurses sein, wie in einem eher traditionellen Investmentkurs.

Der Kurs und sein Lehrer wurden innerhalb einer Woche nach dem Start von 2000 Studenten gekauft, um ihre Kenntnisse über Kryptowährungen zu vertiefen. Die Zeugnisse derjenigen, die den Kurs bereits besucht haben, waren positiv, wobei ein Schüler sagte, dass es ein „großartiger Kurs“ war. Sehr deutlich.“ Ein anderer Schüler sagte: „Gut präsentiert, mit gutem Tempo und klar mit einem großartigen Lehrer.“

Kryptowährungen investieren

Bewaffnet mit dem Wissen von erfahrenen Influencern wie Sutton, müssen Sie dann andere im Raum fragen, warum sie die Verteilung, den Token-Effekt und die Verteilung der Skala haben, die ihre Währung besser macht als andere auf dem Markt. Ja, jeder mit einer Brieftasche kann in Kryptowährungen investieren, aber am Ende des Tages sind wir alle Rockstars, wenn die Märkte steigen. Es ist die Volatilität der Märkte, die das Spiel verändert; jene Fälle, in denen die Leute dachten, sie wären in einer finanziellen Position, aber am Ende in einer ganz anderen.

Volatilität bei Bitcoin Trader

Wenn es um ICOs geht, kann jedes Unternehmen eine durchführen. Sutton vergleicht ICOs mit einem Casino – Sie setzen Geld ein und glauben, dass Spekulationen und Zinsen von Menschen, die Geld verdienen wollen, steigen und den Preis dieses Marktes erhöhen werden. Aber, so warnt er, das hat Test zum Bitcoin Trader nichts mit den Grundlagen zu tun; es sind Angst, Gier und Wahrnehmung, die diese Art von Märkten antreiben.

Identifizieren Sie Ihren Expositionsbereich

Bevor Sie Ihre Zeit, Energie und Ihr Portemonnaie in diesen Raum investieren, ist es wichtig, sich zu fragen, welchen Grad an Aufmerksamkeit Sie suchen.

Möchtest du versuchen, den Raum zu erlernen und ein paar Dollar zu investieren?
Versuchen Sie, Geld langfristig wegzusperren und in der Zeit zurückzukommen, um die Gewinne zu sehen?
Indem man lernt, was Kryptowährung ist, wie Blockchain-Technologie ins Spiel kommt und Forschungsprotokolle und Plattformen versteht, kann ein Individuum zu einem anspruchsvolleren Investor in diesem neuen Raum werden. Das beginnt damit, dass man herausfindet, wie man Einnahmen generieren kann, indem man ein Token erstellt, und seine digitale Darstellung, ob es sich nun um ein Dienstprogramm oder eine Sicherheit handelt.

Letztendlich investieren Sie nicht in ICO, sondern in Protokolle.

Umgeben Sie sich mit den richtigen Leuten.

Was hat dieses Unternehmen, das einzigartig ist? Haben sie eine etablierte Plattform mit Millionen von Benutzern, die es dem Token ermöglicht, mit einem neuen Geschäftsmodell erfolgreich zu sein?

Noch wichtiger ist, verstehen Sie oder die Beteiligten die Tokenökonomie, die Spieltheorie usw.?

Wer steckt hinter dem Unternehmen?
Verstehen Sie, worauf das Geschäft basiert?
Inwiefern unterscheidet sich dieses Projekt von den gängigen Währungen, aus denen es besteht?
Wie bei jedem Anlageportfolio müssen Anleger ihre Vermögenswerte als Ganzes betrachten, um das Risiko und die Rendite in diesem Bereich zu verstehen. „Entfernen Sie den Blockchain-Aspekt aus Ihrem Unternehmen und tun Sie so, als wäre es eine Venture-Investition“, erklärt Sutton. Dann fragen Sie sich: Warum gebe ich dieser Firma Geld, wenn sie noch nichts getan hat, um es zu rechtfertigen?

An dieser Stelle, ob es sich nun um einen Vorverkauf oder ein ICO handelt, gibt es keine treuhänderische Verantwortung, Zusagen oder Aussagen in einem Whitepaper einzuhalten. Es gibt keinen Rückgriff, wenn nichts getan wird, keine Bestätigung, dass das Unternehmen echt ist, aber die Leute investieren trotzdem.

In vielen Fällen entwickeln diese Unternehmen eine unausgereifte Lösung, sammeln Geld auf der Grundlage einer Gelegenheit, besitzen ein illusorisches Team, werfen Fakten auf eine Seite, nennen es ein Whitepaper und bewerben ihr neues Unternehmen.

Die richtigen Fragen zu stellen, um diese Unternehmen vollständig zu disqualifizieren, könnte Ihnen Geld sparen und zeigen, dass die meisten der Unternehmen da draußen alles andere als investitionswürdige Unternehmen sind. „Es ist eine umgekehrte Methode, um Kapital mit vollem Herzen zu bauen“, sagt Sutton.

Andrew ist Internetanwalt, Autor, Adjunct Law Professor und Medienberater für ABC, FOX und NBC in Dayton, Ohio. Als Jahrtausend ist er in der Lage, eine einzigartige Perspektive auf neue, aufkommende Technologien, Social-Media-Verbrechen, Auswirkungen auf die Privatsphäre und den digitalen Wandel zu bieten….. MEHR